X-MEN - Legends: Ein Ausflug in die Mutanten-Welt der 90er Jahre

Fabian Nicieza, Brett Both, Chris Clearmont, Peter David und mehr...

Für die knallharten X-MEN Fans der neunziger, hat Marvel etwas ganz spezielles in der Pipeline. Im kommenden Februar 2021 werden die Leser mit dem neuen Ongoing-Titel X-MEN: Legends in die gute alte Zeit der Blue/Gold Mutanten-Ära katapultiert.


X-MEN-Veterane wie Chris Clearmont, Peter David, der Deadpool co-creator Fabian Nicieza und viele mehr, werden für diesen Titel federführend sein. Mit neuen, einschneidenden Geschichten versuchen die Autoren alte Thematiken aufzugreifen und zu ergänzen, was, „schockierende Wahrheiten“ ans Licht bringen soll, welche „die Vergangenheit sowie die Zukunft“ der X-MEN verändert - so der Marvel-Presse-Bericht.


Die erste X-Men: Legend Story soll ein in-continuity Flashback von Autor Fabian Nicieza und Zeichner Brett Both sein, die das Mysterium um Cyclop's dritten Bruder lüften werden, welcher nach aktuellem Stand angeblich Gabriel Summer's alias Vulcan ist. Im Laufe seiner dreijährigen X-MEN-Arbeit hinterließ Nicieza jedoch viele Hinweise, dass jemand anderes Cyclop's Bruder Nr.3 sein könnte.

Lange haben Fans spekuliert und nun erwartet uns die langersehnte Aufdeckung jener Identität.


I’m Hyped!

( X-MEN: Legends #1 - Cover von Brett Both )

 Comic-Welt-News.de                                                                                                                                                                                                                                    2020  -  Alle Rechte vorbehalten.