Symbiote Spider-Man Bd.1 - Das Alien-Kostüm (Panini Comics)

Ein hervorragender Spidey-Titel geboren aus dem Geiste Peter David's !



Momentan lassen sich viele Spider-Man Titel im Sortiment des Stuttgarter Verlags Panini Comics finden, doch unter ihnen gibt es einen, welcher sich als kleines Highlight entpuppt und zwar Symbiote Spider-Man. Im vorliegenden Band koppelt sich Comic-Autor Peter David - vor allem bekannt für seine legendären Runs am Hulk oder X-Factor - von Marvel's aktueller Kontinuität aus und entführt unsere freundliche Spinne der Nachbarschaft, sowie die Leser in die guten alten 80er. Unter diesem Aufhänger werden ausschließlich neue, abgeschlossene Geschichten erzählt und in der ersten widmet man sich dem Bösewicht Mysterio, dessen Auftritt wohl ursächlich dem zeitgleich erschienenen Film Spider-Man Far From Home geschuldet ist. Ein Follow Up mit der nächsten Kurzstory erwartet uns jedoch erst im November, in welchem wir etwas vom Hobo Goblin zu sehen bekommen werden. Dieser Softcover Band von Panini Comics beinhaltet die Symbiote Spider-Man #1-5 (2019).


Worum geht's?

Es gab mal eine Zeit da schwung sich Spider-Man in schwarzer Montur durch seine heimische Metropole New York City. Was die Menschen nur als optische Veränderungen wahrgenommen haben entpuppte sich für Spidey früher oder später als gefährliche Lästigkeit. In dieser Geschichte jedoch wusste er noch nicht, dass es sich bei seinem Alien Kostüm, welches er einst in den kargen Steppen Battleworld's erstmalig aufgefunden hatte, um eine symbotische Lebensform handelt.

Doch dem vergeblich nach Macht strebenden Fiesling Mysterio fällt in einer Balgerei mit der Spinne auf, dass an der Kluft des Netzschwingers mehr dran zu sein scheint als man zunächst ahnt. So greift der kriminelle Meister der Illusion tief in seine Trickkiste, um das Geheimnis hinter Spider-Man's neuem Dress zu lüften und sucht einen Weg, der ihn endlich über den beliebten Helden triumphieren lässt.

Bewertung:

Mit dem Titel Symbiote Spider-Man macht der Spidey-Veteran Peter David die Leser mit jener Ära zwischen dem aller ersten Secret Wars und dem ersten auftauchen Venom's vertraut, in welcher Peter Parker noch mit Black Cat eine Liaison führte. David erzählt mit dieser Flashback Mini-Serie eine klassische Held gegen Bösewicht Story, für welche er gar nicht erst mit erzählerischer Brillanz und komplizierter Handlungsstruktur strotzen muss, um gute Spidey-Unterhaltung zu schöpfen. Dafür dreht er einfach am Rad der Zeit und packt selbigen Charme alter Peter Parker: Spectacular Spider-Man Ausgaben des Kreativgepanns Mantlo/ Milgrom, sowie textliche Verweise auf verschiedene Momente damaliger Geschichten in die Handlung. Ein altbewährtes Konzept welches dem altgedienten Autor hier gut aufgegangen ist.

Als sehr passend zum Geschehen bekundet sich das tolle Artwork vom erfahrenen Künstler Greg Land der mit einer dynamischen Panelgestaltung ein temporeiches Vergnügen formt und darüber hinaus mit Black Cat's Gestaltung erneut beweist wie sehr er es drauf hat weibliche Figuren zu zeichnen.

Insgesamt gesehen steckt im ersten Band nun wahrlich keine spektakuläre Story von Altmeister Peter David, welche lange Zeit im Gedächtnis haften wird, aber eine, die den beschlagenden Lesern einen Rückblick auf die Spidey Abenteuer des späten Bronze Age, sowie frühen Modern Age offeriert und dank des informativen Redaktionellen-Vorworts, auch den Neulingen unter euch eine bessere Alternative zur aktuellen Spider-Man Reihe von Nick Spencer bietet.



Symbiote Spider-Man beim Verlag kaufen

  • Autor: Peter David

  • Zeichner: Greg Land, Iban Coello

  • Format: Softcover 124 Seiten

  • Verlag: Panini Comics

  • Preis: 14,99 €


  Comic-Welt-News.de 2019                                                                                                                                                      Alle Rechte vorbehalten.