DC Comics cancelt weitere Comic-Reihen

26. August 2020 Cpt.Schlabberhose

Innerhalb der letzen Monate vermeldete DC Comics die Cancelung mehrerer Comic-Reihen. Neben der bereits kürzlich eingestellten Harley Quinn Ogoing, werden im kommenden Oktober Titel wie Batman and the Outsiders, Batgirl und Justice League Odyssey ihr Ende finden (hier).


Nun bestätigte sich jedoch mit der DC-Solicitation für den November 2020, dass der Verlag weitere Serien im besagten Monat verwerfen möchte. Zu den betroffenen gehört Young Justice aus der Feder von Brian M. Bendis, Robert Venditti's Hawkman, John Constantine: Hellblazer, Suicide Squad, sowieTeen Titans.


Der für DC-Comics als Chief Creativ Officer und Publisher tätige Zeichner Jim Lee gab zudem noch bekannt, dass in den nächsten Monaten die Beendigungen weiterer Titel folgen. Genauer genommen sollen 20 bis 25% der Comic-Titel aus dem Programm gestrichen werden.

( Young Justice endet mit Ausgabe #20 )
( Hawkman endet mit Ausgabe #29 )
( John Constantine: Hellblazer endet mit Ausgabe #12 )
( Suicide Squad endet mit Ausgabe #11 )
( Teen Titans endet mit Ausgabe #47 )

  Comic-Welt-News.de 2019                                                                                                                                                      Alle Rechte vorbehalten.