DC Black Label: Joker/Harley Bd.1 - Psychogramm des Grauens (Panini Comics)

Die Charaktere, das Setting und der Style - bereits nach den ersten Seiten ist man im Bann der Geschichte.



Die erfolgreiche Romanautorin Kami Garcia glänzte bereits mit ihrem Comic-Debüt-Titel Teen Titans: Raven, welchen sie zusammen mit Zeichner Gabriel Picolo unter dem DC-Imprint für junge Leser DC-INK umsetzte. Obwohl sich die besagte Coming-of-Age-Geschichte in der Quintessenz eher als nettes, statt erstklassiges Erzeugnis entpuppte, hatte diese überaus großen Erfolg bei der Leserschaft. Ganz anders verhält es sich mit ihrem Zweitwerk - der unter dem DC-Black-Label publizierte Crime-Noir-Thriller Joker/ Harley: Psychogramm des Grauens. Diesem Comic sind trotz innewohnender künstlerischer Qualitäten und Innovationen weitaus weniger Leser gewahr. Was schade ist, denn Garcia legt hier eine Story vor, die mit den großen Black-Label-Favoriten (Harleen, Batman: Der Weiße Ritter) gleichzieht, indem man uns erneut eine höchstinteressante, kreative und anspruchsvolle Interpretation von Harley Quinn und dem Joker präsentiert. In voraussichtlich drei übergroßen Alben, bringt der Stuttgarter Verlag Panini Comics die neunteilige Reihe, in unsere heimischen Comicläden.


Worum geht's ?

Viele Jahre trieb ein Hyperintelligenter Serien-Killer in der berüchtigten Stadt Gotham City sein Unwesen. Er hieß Joker und lebte eine hingebungsvolle Leidenschaft aus, für welche einige Menschen mit ihrem Tod bezahlten. Er entführte, tötete und verstümmelte seine Opfer zu Kunstwerken. Doch dann - vor fünf Jahren - endete die obskure Mordserie plötzlich und die "künstlerische" Signatur des Joker's tauchte bei keinem Leichenfund mehr auf. Die Ermittler gingen davon aus, dass er Tod, bereits hinter Gittern oder einfach nur verschwunden war. Als dann aber erneut ein absonderlicher Tatort aufgefunden wurde, ist sich die Fallanalytikerin und Psychiaterin Dr.Harley Quinn sicher, dass der Joker wieder aktiv ist. Mit einem klaren Kopf, schierem Pflichtbewusstsein und einem emotionalen Drang geht Harley jeder Spur des verrückten Killers nach, welcher vor fünf Jahren ihre Frau Edie ermordete.

( Leseprobe - Panini Comics )

Bewertung:

Mit dem ersten Band der Joker/ Harley Reihe tüftelt das Kreativ-Team eine ungemein spannende Crime-Geschichte aus, welche mit tatsächlichen Fällen einiger Serienmörder, die mit ihren grausamen Taten berühmt geworden sind, assoziiert und ebenso allseits bekannte DC-Figuren in einem neuen Licht erstrahlen lässt.

Kami Garcia erzählt eine wendungsreiche Handlung, welche mit zahlreichen Feinheiten eingedampft wird und sich ebenso mit einem guten Aufbau als sehr fesselnd konstruiert erweist. Durch ein differenziertes Zusammenspiel aus Text und Bild hinterlässt der Comic auch sicherlich bei den anspruchsvollsten Lesern einen bleibenden Eindruck.

Mit unterschiedlichen Zeichenstilen und Farbschemata, fluktuieren Gegenwärtige-Szenen und Handlungs-Rückblenden im Style voneinander. Ein malerischer Stil aus finsteren Grautönen untermauert die spannende Ermittlungsarbeit der Protagonistin Harley Quinn und eine fotorealistische, kontrastreiche Visualisierung fängt die tragische Vergangenheit der auftretenden Charaktere ein. Das elaborierte, disparate Artwork trifft höchstwahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack, gelingt dem Zeichner-Trio jedoch beeindruckend gut und strömt eine melancholische Grundstimmung in den Comic ein.

Mit Joker/ Harley Psychogramm des Grauens scheint uns wohl erneut ein sehr tolles, sowie überaus lesenswertes Black-Label-Werk vorzuliegen, welches mit gut geschriebenen Texten, eindrucksvollen Bildern und frischen Versionen uns bekannter Figuren überzeugt.



Joker/Harley Bd.1 beim Verlag kaufen

  • Autor: Kami Garcia

  • Zeichner: Mico Suayan, Mike Mayhew, Jason Badower

  • Format: Hardcover 108 Seiten

  • Verlag: Panini Comics

  • Preis: 20,00 €


 Comic-Welt-News.de                                                                                                                                                                                                                                    2020  -  Alle Rechte vorbehalten.