Berserker Unbound (Splitter Verlag)

Sand, Blut, Tränen, Schmerz - Die Welt des Berserkers !




Durch Top-Autor Jeff Lemire und dem Ausnahmekünstler, sowie Marvel Veteran Mike Deodato Jr. als Kreativ-Gespann, obwaltet im vorliegenden Band ein überaus hohes Niveau an erzähltechnischem Geschick, wie auch visueller Raffinesse. Zuletzt und erstmalig gemeinsam, verrichtete das Team für das Haus der Ideen ihr Schaffen am Titanen Thanos (hier), womit sie nicht nur eine gute Zusammenarbeit bewiesen, sondern vor allem den Grundstein für ihre creator-owned Barbaren Geschichte Berserker Unbound legten. In diversen Interviews schwärmten beide davon, wie sehr Ihnen ihre Kollaboration gefallen hat und da Deodato Jr. ohnehin schon den Verlagsriesen Marvel verließ, können wir uns wohl auf mehrere Erzeugnisse solcher Art einstellen *freu*. Dieser Hardcover Band vom Splitter Verlag beinhaltet die Berserker Unbound Ausgaben #1-4, sowie exklusives Bonus-Material.


Worum geht's ?

Wallende Hitze, endlose, lebensfeindliche Weiten. Das ist die traute Heimat des Bastardkönigs oder vielmehr, des Berserkers. Kämpfen, ist alles was er kennt, schon in seinen jungen Jahren inhalierte er den eisernen Geschmack des Blutes der vom Gemetzel in der Luft lag. Für ihn scheint es nur einen Beweggrund zu geben, welcher ihn zum Kampf verpflichtet. Es ist eine Frau und ein Kind. Seine Familie, alles was er hat. Doch als ein grausamer Zauberer ihm alles nimmt, wird sein Wille zum Kampf auf die ultimative Probe gestellt und zu allem Übel, schreitet der Berserker noch vom Regen in die Traufe. Denn scheinbar verfrachtet ein Wurmloch den Krieger in eine moderne, für ihn völlig fremde Metropole und das einzige was bleibt, sind seine Blut besudelten Klingen und ein unstillbarer Durst nach Rache. Während der Schwertschwinger sich noch im fremden Terrain zurecht finden muss, nimmt der Zauberer samt seinen Schergen bereits dessen Fährte auf...

(Dark Horse - Splitter Verlag)

Bewertung:

Lemire und Deodato Jr. erzählen mit Berserker Unbound eine knackig, dynamische Sword & Sorcery Story, an welcher sie nicht mit einem völlig uninspiriertem Geiste tüftelten. Denn ganz offensichtlich diente der Cimmerier Conan, als Schablone für den Entwurf des Protagonisten.

Der Comic figuriert als interessantes Try-Out Projekt, welches trotz konventioneller Machart durchaus zu unterhalten weiß, sich jedoch sehr von Jeff Lemire's vorherigen Fabrikaten entfernt. Man hat sich hier einer einfach gestrickten Handlung angenommen, die Action und Gore in den Vordergrund drängt, sich aber auch innerhalb der 136 Seiten, Zeit für zwischenmenschliche Interaktionen lässt, um dem Band eine Tiefe einzuhauchen, die im Kontrast zum Rumgekämpfe steht.

Durch die geringe Menge an Dialogen, erreicht man hier außerdem ein zügigen Leserhytmus, wodurch man als Leser gezwungen ist, den genaueren Fokus auf das Visuelle zu setzen, da sich die emotionalen Eindrücke der Figuren verstärkt im Artwork erkennbar machen.

Dank des erfahrenen Künstlers Mike Deodato Jr., bekommen wir eine unglaublich tolle Bildpracht geliefert, welche sich als das große Highlight des Bandes manifestiert. Seine grandiosen Illustrationen verströmen eine düstere, elegische Atmosphäre, die Kolorist Frank Martin mit seinen gut gewählten warmen Farben gekonnt untermauert.

In der Gesamtheit, bekommt man mit Berserker Unbound ein gelungenes Lesevergnügen, welches vermag den Leser auf unoriginelle Weise zu bespaßen und mittels der erschaffenen Welt ein hohes potenzial für weitere Geschichten offenlegt, wovon ich nicht abgeneigt wäre.



Berserker Unbound beim Verlag kaufen

  • Autor: Jeff Lemire

  • Zeichner: Mike Deodato Jr.

  • Übersetzung: Katrin Aust

  • Format: Hardcover 136 Seiten

  • Verlag: Splitter

  • Preis: 19,80 €


  Comic-Welt-News.de 2019                                                                                                                                                      Alle Rechte vorbehalten.